Sonic musique écouteur

Bienvenue sur mes vidéos de musiques !

Je vous met en disposition tous les titres disponibles dans l'intégralité, ils sont classés

ci-dessous pour vous aider à mieux trouver votre bonheur !

Si vous ne trouvez pas votre titre, ou pour une recherche plus pratique, une barre de recherche est disponible pour vous pour chaque catégorie correspondante.

Si un titre recherché n'est pas disponible, faite une réclamation via un formulaire de votre choix ici

 

Veuillez mettre la musique du site en pause situé en hauteur du menu, pour pouvoir écouter les musiques paisiblement.

Retrouvez l’intégralité de mes interprétations en vidéo, je reproduis les musiques de tout genre (jeux-vidéo, films, dessins animés, séries tv...), et les vidéos à la demande.

Toutes les rediffusions de mes lives se retrouveront ici, ainsi notre live en direct.

Venez regarder toutes mes annonces en vidéo, que ce soit des nouveautés, défis, concours, événements, sondages et bien d'autres à venir celons l'évolution de mes projets.

Dessins Animés

Les vidéos sont classées par odre alphabétique, et par titre de dessins animés

Kosten


Die Tagesstätte für hirnverletzte Menschen wird vom Kanton Bern finanziert. Es besteht eine entsprechende Leistungsvereinbarung mit dem Kanton.

Ergänzend zur Kostenübernahme durch den Kanton leisten alle Teilnehmer:innen einen direkten Unkostenbeitrag in Form einer Tagespauschale von CHF 45.00. Damit werden die Kosten für Verpflegung und Getränke (Mittagessen, Zwischenverpflegung), sowie die Löhne von Koch und Betreuung finanziert.

Bei entsprechendem Anspruch kann die Tagespauschale über die Ergänzungsleistungen (EL) zurückgefordert werden.

Allfällige Kosten für den Transport werden durch die Teilnehmer:innen getragen.




Was zeichnet die Tagesstätte rehapunkt aus?


2009 eröffneten wir die Tagesstätte und haben unser Angebot laufend weiterentwickelt.

Uns zeichnen folgende Punkte aus:

  • Unsere professionelle, menschliche und individuelle Vorgehensweise.
  • Das «familiäre» Setting – eine Gruppe von 9 hirnverletzten Menschen, zusammen mit dem therapeutischen Team, in einer «WG».
  • Zusammen tätig sein, essen, Erfolge und Niederlagen teilen, sich miteinander freuen und Anteil nehmen am Weg des anderen.
  • Das interne Ausbildungsprogramm für Studierende BSc Ergotherapie und diplomierte Berufseinsteiger:innen.
  • Die regelmässige Qualitätssicherung im Rapport und an der Jahres-Retraite.
  • Unsere Vernetzung mit Ärzt:innen, Therapeut:innen, Kostenträgern, Case Manager:innen, Anwält:innen, Selbsthilfegruppen usw.
  • Unsere Leidenschaft für die Arbeit.
Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Geschichte kennenzulernen, gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu kreieren und neue Wege zu gehen.




Öffnungszeiten


Mittwoch und Freitag, von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr.




Unser Team


Unser Team setzt sich zusammen aus:

  • Ergotherapeut:innen
  • Koch
  • Mitarbeiter:innen Betreuung

Das ist unser Team >




Anmeldung


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um ein Aufnahmegespräch zu planen.

Franziska Unnewehr, Leitung Tagesstätte für hirnverletzte Menschen | 079 377 93 20 | rehapunkt@hin.ch Kontaktdaten >




Angebot


An einem Tag pro Woche besuchen Sie unsere Tagesstätte zusammen mit 8 weiteren Besucher:innen und nehmen am ergotherapeutisch geführten Tagesprogramm teil. Unser Tagesprogramm beinhaltet:

  • Morgens und nachmittags je eine Ergotherapie-Gruppe mit handlungsorientiertem oder interaktivem Inhalt: Kochen, Malen und kreatives Gestalten, Umgang mit Hilfsmitteln, Hirnleistungstraining, Bewegung und Entspannung
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Ruhestunde am Mittag

In den Gruppen verfolgen wir das Ziel, Ihre in der Rehabilitation erworbenen Fähigkeiten zu stabilisieren und Ihnen einen regelmässigen sozialen Austausch zu ermöglichen.

Tagesprogramm Mittwoch >

Tagesprogramm Freitag >




Dauer


Sie besuchen die Tagesstätte an einem Tag pro Woche. Der Aufenthalt ist verbindlich. Die Dauer des Aufenthalts ist zeitlich nicht befristet, endet jedoch beim Erreichen des 65. Altersjahres.

Die Teilnahme wird jährlich in einem Standortgespräch evaluiert.

Der Vertrag kann jederzeit von beiden Parteien mit einer Kündigungsfrist von einem Monat auf das Ende eines Kalendermonats schriftlich gekündigt werden.




Aufnahmekriterien


  • Neurologische Diagnose (Krankheit oder Unfall)
  • Sie sind Bezüger:in einer IV-Rente.
  • Sie leben im Kanton Bern.
  • Sie sind zwischen 18 und 65 Jahre alt und leben allein oder mit Unterstützung zu Hause.
Das Ereignis liegt bereits länger zurück, die intensive Rehabilitation ist abgeschlossen und Sie wünschen sich ein regelmässiges, wöchentliches Zusammentreffen mit anderen Betroffenen.




Zusammenarbeit und Referenzen


Alters- und Behindertenamt der Gesundheits-, Sozial-, Integrationsdirektion des Kantons Bern.




Geschichten und weiterführende Informationen


Ich war sofort begeistert, Erlebnisbericht: Beat Vogel meistert sein Leben mit Hirnschlag. Er hat das Klettern und Reiten entdeckt und steht heute wieder voll im Leben. > Zum Erlebnisbericht

Ein Tag im rehaclub, Teambericht: "Es ist Freitag. Mein Arbeitstag, auf den ich mich jedes Mal freue." Doris Stämpfli, dipl. Pflegefachfrau und Mitarbeiterin Betreuung, berichtet aus Ihrem Arbeitsalltag. > Zum Teambericht

Einblick - Rückblick -Ausblick, Teambericht: Es mag nach einem etwas mutigen Pilotprojekt klingen. Ursina Rudin, Reiseberaterin, hat pro Woche einen Tag in der Betreuung mitgearbeitet - als Einblick sowie persönlicher Rück- und Ausblick. > Zum Teambericht